FH_logo2FH_TopBild1
 
 
Archiv  Presse
  DLR Braunschweig führt nächtliche Flugversuche durch
23.10.2014

Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) wird in den Nächten vom 23. auf den 24. und dem 24. auf den 25. Oktober 2014 Flugversuche durchführen. Dazu wird der Airbus A320 des DLR voraussichtlich zwischen 20 und 22 Uhr starten und zwischen 1 und 3 Uhr landen.

Die Nachtflüge finden im Zusammenhang mit einem Projekt zur Kabinenforschung des DLR-Instituts für Aerodynamik und Strömungstechnik statt. Im Vergleich zu den Flügen am Tag kann man durch Messungen bei Nacht feststellen, welchen Einfluss die Sonne auf das Kabinenklima hat.

www.dlr.de



Pressemitteilung ausdrucken
 
  zurück
 
  Thema     
 
 
Volltextsuche:           
  Ab Datum TT.MM.JJJJ
     
 
 
Erweiterte Suche
 Informationen für:
 Fluggesellschaften
 Piloten
 Geschäftskunden
 Fluggäste
 Allgemeine Informationen
  Pressemitteilungen
  Standort Braunschweig
  Zahlen Daten Fakten
  Aktuelles
  Historie
  Unternehmen
  Forschung
  Vereine
  Links
  Kontakt
  Impressum